Auch in diesem Jahr konnten wieder zahlreiche junge Bergsteiger unserer Sektion auf dem „Treffen junger Bergsteiger“ in Hohnstein für Furore sorgen. An technischen Stationen wie "Standplatzbau", "Schlingen & Knoten", "Selbstrettung", "Sturz" usw., beim Klettern selbst, sowie in einem abschließenden Orientierungslauf konnte die Jugend ihre bergsteigerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

TjB

Auch das Kulturelle kam dabei nicht zu kurz! Neben Kletterfilmen von Felix Bähr, einer Lesung von Peter Brunnert und dem „ständigen Erfahrungsaustausch“ mit anderen jungen Bergsteigern, erlebte das diesjährige TjB eine echte Premiere! Mit einer Uraufführung des „Tatort Hohnstein“ sicherte sich die Sachsengruppe aus Hamburg den „goldenen Tommy“ im diesjährigen Kulturwettstreit.


Nicht nur wegen des schönen Wetters an allen drei Tagen war das Treffen ein voller Erfolg. Für die spitzenmäßige Organisation danken wir dem Orga-Team, den Kampfrichtern, sowie allen Freunden und Förderern des „Treffens junger Bergsteiger“. Alle Teilnehmer freuen sich bereits schon jetzt aufs nächste Jahr und hoffen einen der begehrten Plätze ergattern zu können.

Spenden für das TjB:
Wir sind daran interessiert, dass das Treffen junger Bergsteiger auch 2016 wieder stattfindet. Der Förderverein des TjB nimmt dazu an der Aktion „DiBaDu und Dein Verein“ teil, um sich eine Spende in Höhe von 1.000 Euro sichern.Ab sofort könnt Ihr unter folgendem Link fürs „Treffen junger Bergsteiger abstimmen: „1000,- € für Freunde und Förderer des TjB“

Hintergrund zur Aktion „DiBaDu und Dein Verein“:
Mit der Aktion „DiBaDu und dein Verein“ unterstützt die ING-DiBa mit einer Gesamtsumme von 1.000.000 Euro bereits zum vierten Mal das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in Deutschland. Die Bank engagiert sich mit dem Programm „FAIRantwortung“ seit 2005 in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen.

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or