Vorteile und Rechte bei Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein

  • Tägliche 24 Stunden-Notfall-Hotline bei Bergnot oder Unfällen während der Ausübung von Alpinsport

Telefon +49 (0) 89 – 306 570 91

  • Billigere Übernachtung auf den Hütten des DAV, Österr. Alpenverein (ÖAV), Alpenverein Südtirol (AVS), Italienischer Alpenklub (CAI), Französischer Alpenklub (CAF), Schweizer Alpenklub (SAC), Liechtensteiner Alpenverein (LAV), Hellenischer Alpenklub (EOS) und die Federaction Espanola de Montanismo (FEM).
  • Vorrechte auf Alpen-Vereinshütten gegenüber Nichtmitgliedern
  • Schlafplatzzuteilung beim Eintreffen auf der Hütte.
  • Verbilligtes Bergsteigeressen.
  • Anspruch auf Teewasser und Bergsteigergetränk
  • A-Mitglieder, Junioren, Jugendbergsteiger und beitragsfreie Mitglieder (in bestimmten Fällen auch B-Mitglieder) erhalten sechsmal jährlich PANORAMA - die DAV-Mitteilungen, das Verbandsorgan des Deutschen Alpenvereins, eine moderne Bergsteigerzeitschrift.
  • Die Möglichkeit, über die DAV-Service GmbH (Postfach 60 03 03, 81203 München, 089/82 99 94-0) bestimmte Publikationen des Deutschen Alpenvereins zu günstigen Mitgliederpreisen zu erwerben.
  • 25 % Fahrpreisermäßigung auf bestimmten Busstrecken der ÖBB und der österreichischen Bundespost (Bundesbus).
  • Fahrpreisermäßigung auf manchen Seilbahnen.
  • Kostengünstiger bzw. kostenloser Zugriff auf Führer, Karten, Literatur, Videos und Tourendiscs über unsere Sektionsbibliothek (Geschäftsstelle) und den DAV-Shop
  • Kostengünstige bzw. kostenlose Ausleihe von Bergsportmaterial (z..B. Eispickel, Steigeisen ...) in der Geschäftsstelle

Alpiner Sicherheits Service (ASS)

(Leistungen im Überblick Stand: 2015)
Jedes Mitglied im DAV genießt über die DAV-Mitgliedschaft den Schutz folgender Versicherungen bei Bergunfällen (alpinistische Aktivitäten inkl. Skilauf, Langlauf, Snowboard):

Weitere Informationen bzw. Downloads sind hier auf der Seite des Hauptverbandes zu finden.