Einladung an alle Kletterer und Kletterinteressierte der Sektion Dresden

Liebe Kletterfreunde,
zur Ausübung des Klettersports werden neben den beliebten Naturschauplätzen zunehmend auch künstliche Kletteranlagen benutzt. Viele von Euch gehen regelmäßig an die künstlichen Wände des "XXL" in Dresden. Ihr habt sicherlich bemerkt, dass in dieser Einrichtung für die Mitglieder unserer Sektion seit einigen Monaten vergünstigte Eintrittspreise gelten. Dies ist das direkte, erste greifbare Ergebnis von Verhandlungen von Mitgliedern unseres Vereinsvorstandes mit dem Inhaber,  Alexander Adler.
Da wir uns vorstellen können wie die Gerüchteküche brodelt, vor allem in Bezug auf die völlig gescheiterte Kooperation mit dem SBB beim Bau einer gemeinsamen Kletteranlage, möchten wir unter Euch Aufklärungsarbeit leisten und unsere weiteren Pläne mit dem "XXL" vorstellen.
Wir laden alle Interessenten am 27.08.2014 um 18.00Uhr in die Geschäftsstelle unserer Sektion, Reitbahnstr. 10; 01069 DD ein, um zu informieren und zu diskutieren. Mit dabei ist selbstverständlich unser erster Vorsitzender, Claus Lippmann sowie der Inhaber des "XXL", Alexander Adler.
Wir hoffen auf ein reges Erscheinen!

Im Namen des Vorstandes der Sektion Dresden des Deutschen Alpenverein

HEIKO KUNATH
Vorstand Hütten, Umwelt-und Naturschutz 

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or