Sport und Spaß im Stubai- so war das 55. Sachsensausen!

Schnee auf dem Gletscher gab es genug- im Inntal herrschte mit 14° über Null Frühling! Also gute Bedingungen- sieht man vom Föhnsturm ab, der im Wettkampf die Sicht durch Schneetreiben arg einschränkte.
Die 143 Teilnehmer kamen jedoch alle heil durch die Tore, mit zum Teil hervorragenden Zeiten. Die Sektion war mit 16 Mitgliedern (nicht jeder war Starter!) angereist und schlug sich wacker- alle auf Urkundenplätzen!


Das Abendprogramm (mit Film vom Lauf!) gestaltete sich wieder zu einem würdigen Fest für die Sieger und Platzierten. Nach den Ehrungen ging es in das umgebaute (vergrößerte) Stadl- diesmal mit Liveband, wo die letzten Kräfte aufgebraucht worden.
Dank dem rührigen Org.-Team um Grit, dem Hüttenwart Ludwig sowie den Hüttenwirten Hansjörg, Christian und Norbert mit Team für die perfekte Organisation!
…und wer nicht zufrieden war mit seiner Platzierung, dem sei gesagt:

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf- 17.01.2015!

C. Lippmann

Die angereiste Mannschaft der Sektion Dresden zum 55. Sachsensausen:

Mike Kühnel
Roland Kühnel
Alexander Kühnel
Andreas Gläser
Petra Gläser
Robert Gläser
Martin Zeidler
Rico Eichhorn
Maik Eichhorn
Siegfried Werner
Kerstin Stöhr
Rico Lehmann
Ralf Lübs
Anja Lübs
Claus Lippmann
Ludwig Gedicke

(nicht alle Starter)

 

Kommentare (0)

500 Zeichen verbleiben

Cancel or