Am 21. September ist World Cleanup Day!  https://www.worldcleanupday.org/

Neben dem allgemeinem Aufruf, beim Wandern an diesem Tag besonders die Augen offen zu halten, sich einmal mehr zu bücken und die Welt ein kleines bisschen besser, d.h. sauberer zu machen, gibt es für die besonders "dreckigen" Stellen im Elbsandstein kleine Gruppen, die sich einem bestimmten Gebiet widmen. Viele DAV Sektionen sind an diesem Tag dabei. Das wollen wir uns natürlich nicht entgehen lassen und leisten auch unseren Beitrag. In Kooperation mit dem Nationalpark, Müllunternehmen, ÖPNV und den anderen Sektionen wollen wir unserem kleinen Lieblingsgebirge wieder zu Glanz verhelfen.

Dabei geht es nicht einfach nur um die Optik, nein auch die Tier- und Pflanzenwelt profitiert davon, wenn sie nicht durch unsere Hinterlassenschaften laufen müssen oder gar Müllteile verschlucken. Nach dem bekannten Motto: "Wir sitzen alle im gleichen Boot, das gerade untergeht. Aber wenn alle anpacken schaffen wir das!" wünschen sich Tiere, Pflanzen, die Welt und ich eine möglichst rege Teilnahme.

Wir bilden eine Taskforce, fahren mit dem Zug raus, gehen den Müll aufsammeln und nach vollbrachter Arbeit geht es wieder umweltfreundlich zurück. Für Handschuhe und Mülltüten wird gesorgt. Eine genaue Abfahrtszeit und das Gebiet wird noch bekannt gegeben, sobald diese zugeteilt werden.

Je nach Teilnehmeranzahl dürfen sich gerne weitere Taskforces auf den Weg machen!  Deshalb bitte keine Scheu sich anzumelden und mitzusammeln. Menschen, die gerne eine weitere Taskforce betreuen möchten, werden gebeten, sich in der Geschäftsstelle der Sektion Dresden zu melden.

Katharina Lönnecke und Kai-Uwe Ulrich
Seit diesem Jahr bieten wir Erste Hilfe Kurse an. Leider bleibt die Nachfrage weit hinter unseren Erwartungen zurück. So mussten wir bereits einen attraktiven Outdoor Erste Hilfe Kurs stornieren.
Am 12.10.2019 findet in den Räumen unserer GS ein Erster Hilfe Kurs(9 LE) statt. Für den Kurs fallen für Mitglieder der Sektion Dresden und des SBB keine Kosten an.

Anmeldung unter

Erste Hilfe Kurs 12.10.2019

Noch ist der Kurs nicht annähernd ausgebucht. Sollte sich das in den nächsten 3 Wochen nicht ändern. Müssen wir auch diesen Kurs stornieren.

Update: Inzwischen sind nur noch wenige Plätze frei. Der Kurs findet auf jeden Fall statt.
Auf Grund der Witterung war abzusehen, dass das das nächtliches Betretungsverbot aufgehoben wird (Link).
Wegen Waldbrandgefahr sind zur Zeit Freiübernachtungen im Nationalpark und der Nationalparkregion untersagt. Dazu zählt zum Beispiel das Boofen.

Allgemeinverfügung des Landratsamt Sächsische Schweiz–Osterzgebirge

Eine „Kletterklasse“ am Gymnasium Bürgerwiese

Weckerklingeln am Mittwochmorgen, schnell noch Geohausaufgaben und Kletterschuhe in den Schulranzen…

Für neun Fünftklässler in spe des Dresdner Gymnasiums Bürgerwiese wird das ab September Alltag sein, denn Mittwoch früh steht dann Klettern statt Mathe im Stundenplan.

Am Gymnasium Bürgerwiese hat Sport traditionell einen hohen Stellenwert. Neben einer engen Kooperation mit dem Sportgymnasium wird die Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen gefördert, für Schüler der fünften und sechsten Klasse gar ein schulinterner Bouldercup ausgerichtet. Im an nur wenigen Dresdner Gymnasien wählbaren Sportprofil wird in Klasse 10 sogar im Sportunterricht geklettert.

In der in diesem Schuljahr (19/20) startenden „Kletterklasse“ lassen sich Schule und Training zukünftig leichter verbinden, denn der gemeinsame Stundeplan erleichtert gemeinsame Trainingstermine ebenso wie Freistellungen für Wettkämpfe oder Trainingslager. Übrigens kann anders als am Sportgymnasium in der Kletterklasse verblieben werden, falls die Kletterbegeisterung (natürlich rein hypothetisch) einmal verebben sollte.

Bei Interesse an der „Kletterklasse“ ab Schuljahr 20/21 meldet euch bitte bis 31.08.´19 bei:

Juliane Scharnweber Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei ausreichender sportlicher Eignung spricht der DAV Landesverband Sachsen eine Empfehlung aus, die eine bevorzugte Aufnahme an dem extrem beliebten Gymnasium ermöglicht.