Zur Mitgliederversammlung lädt der Vorstand der Sektion recht herzlich für den

 

30. April 2016, um 16.oo Uhr

 

in das Stammhaus „Feldschlößchen“, Budapester Str. 32 in Dresden ein. Wir wollen in zügiger Form als Vorstand Rechenschaft ablegen, uns über die wichtigsten Fragen der Sektion austauschen und hoffen, dass auch am Abend noch Zeit bleibt, um uns über neue Projekte, Touren und Erlebnisse auszutauschen.

 

Tagesordnung:

 

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

 

2. Wahl zweier Bergfreunde für die Beglaubigung der Niederschrift

 

3. Ehrungen

 

4. Bericht des Vorstandes zum Vereinsjahr 2015

 

5. Bericht der Rechnungsprüfer einschl. Kassenprüfungsbericht

 

6. Entlastung des Vorstandes für das Haushaltsjahr 2015

 

7. Vorstellung des Haushaltplan 2016 einschl. Voranschlag 2017

 

8. Diskussion dazu und Beschluss zur Beitragserhöhung für Sektionsmitglieder (Anpassung

an den um 1,50 EURO erhöhten Abführungsbeitrag ab 1.1.2017 an den Bundesverband)

 

9. Beschluss zum Haushalt 2016 einschl. Kostenvoranschlag 2017

 

10. Wahl eines Beisitzers/Beisitzerin für den Rest der Legislaturperiode bis 2018 für den

Bereich Touren/ Ausbildung – Vorstellung des Wegewart für das Arbeitsgebiet der

Sektion in Tirol, eines Hüttenwart (in Ausbildung) zur Unterstützung der beiden

Hüttenwarte und eines Kletterwart (Sportklettern)

 

11. Anträge der Mitglieder ( bis spätestens 2 Wochen vorher schriftl. einreichen!)

 

12. gegen 18.oo Uhr: Bergwacht Sachsen stellt sich vor und gibt aktuellen Bericht

( Jürgen Rolke, Landesleitung)

 

13. Verschiedenes

 

14. Ort und Termin der nächsten Mitgliederversammlung

 

-Ende der Mitgliederversammlung gegen 19.oo Uhr-

 

Gemütlicher Bergabend für die Teilnehmer der Mitgliederversammlung im „Saal Dresden“ des Stammhauses.

 

Claus Lippmann, Vors.