Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod zweier Dresdner Bergfreunde erfahren:  

Am 28.08. 2016 starben im Monte Rosa- Massiv im Grenzgebiet zwischen der Schweiz und Italien die Bergfreunde

 
Thomas (Tomi) Glasewald (50)    Sektion Dresden

Kristian Brzoska (36)                  Sächsischer Bergsteigerbund


Beide waren sehr erfahrene und in ihren Sektionen beliebte Kameraden.

Unser Mitgefühl gilt in diesen Tagen vor allem den Familien.

Thomas und Kristian werden in unserem Gedächtnis bleiben, als Kameraden, mit denen es immer eine große Freude war, in den Bergen unterwegs zu sein.

 
Vorstand der Sektion Dresden

 

Viele haben den Wunsch geäußert, die Hinterbliebenen zu unterstützen. Für die Hinterbliebenen unseres Mitgliedes Tomi besteht dazu in unserer Geschäftsstelle die Möglichkeit- bitte ruft die GSL'in an (0351 4965080).

                                                                                                               *  *   *