Tour: 28 - Familienwoche auf der Dresdner Hütte


Diese Tour fällt aus!

Sektion: Dresden Tourentyp: - Bereich: Wandern Start: 02.07.2017
Zielgruppe: Familie Schwierigkeitsgrad: Mittel Thema: - Ende: 07.07.2017
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Wir wollen gemeinsam wandern und auch klettern. Das Umfeld unserer Dresdner Hütte bietet vielfältige Möglichkeiten. Quartier beziehen wir in der Dresdner Hütte.

Familienfreizeit in den Bergen, Kinder motivieren sich gegenseitig und Freundschaften werden geschlossen.

Was kann man alles unternehmen:

- Wanderungen zu benachbarten Alpenvereinshütten

- Besuch der Eishöhle am Stubaier Gletscher und Top of Tyrol

- Besuch des Klettergartens in unmittelbarer Hüttennähe mit Klettersteigen unterschiedlicher Schwierigkeiten

- Angebote im Tal wie z.B. die Sommerrodelbahn in Mieders/Sertes oder auch der Klettergarten unweit der Mutterberger Alm

- Wanderung "Wilde Wasserweg"

u.a. schöne Dinge

Ihr seht, es ist kein Problem unterschiedlich schwierige Angebote, die dem Leistungsvermögen der Kinder angepasst werden, zu nutzen. Die Feinplanung wird dann auch vor Ort abgestimmt. Für das Klettern bekommen wir Unterstützung von Andreas Gläser, Fachübungsleiter Bergsteigen.

Genaue Informationen über Ablauf und Material, welches z.T. in der Materialausleihe unserer Sektion ausgeliehen werden kann,  bekommt jeder Teilnehmer nach Anmeldeschluss.

Preise sind unter http://www.dresdnerhuette.at/dresdner-huette/wohnen-preise/sommerpreise/ einzusehen. Zusätzliche unten ausgewiesene Kosten beinhalten Übernachtung Halbpension für einen Erwachsenen, keine Getränke und zusätzliche Ausgaben.

Für die Kinder wird kein Teilnahmebeitrag erhoben.

Hinweis: Die Tour grenzt möglicherweise an unsere Mitgliederversammlung am 1. oder 2. Juliwochenende und ist eine ideale Ergänzung.

Voraussetzungen: Wille für verschiedene Aktivitäten, gute Laune
Gebühren(Sektion): 40,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 10
Gebühren(andere): 60,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 01.05.2017 zusätzliche Kosten: 250,00 EUR
Verantwortlicher: Petra Gläser E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!