Tour: 133 - Grundkurs Felsklettern - Outdoor Basic Sektion Dresden


Diese Tour hat stattgefunden!

Sektion: Dresden Tourentyp: Ausbildung/Kurs Bereich: Klettern Start: 06.05.2017
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: - Ende: 07.05.2017
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Die Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem sektionsinternen Felskletterschein "OutdoorBasic" sollen es dem Einsteiger ins Felsklettern und dem Gelegenheitskletterer nach sächsischen Kletterregeln ermöglichen, sicher im Nachstieg in einer Seilschaft zu klettern. Er ist Voraussetzung für die Teilnahme an Kletterveranstaltungen der Sektion.

Der Kurs findet in 4 Teilen (2x Theorie 2x Praxis) in der Geschäftsstelle und in mindestens einem Gebiet der Sächsischen Schweiz nach sächsischen Regeln statt. Theoretische Kenntnisse, Fertigkeiten sowie das persönliche Können des Teilnehmers werden durch die Fachübungsleiter bewertet.
Es erfolgt eine Prüfung folgender Inhalte:

  • Einbinden in das Seil
  • Partnercheck und Selbstkontrolle
  • Seilkommandos
  • Selbstsicherung
  • selbstständiges Abseilen
  • Sichern eines Nachsteigers am Stand
  • Sächsische Kletterregeln

Der Felskletterschein ist der Nachweis der freiwilligen Teilnahme am Basiskurs ohne rechtliche Konsequenzen. Der Anspruch, dass damit unfallfreies Klettern garantiert ist, kann nicht gestellt werden. Vielmehr gibt er Organisatoren und Tourenleitern der Sektion Dresden eine Entscheidungshilfe bei Veranstaltungen, da der Inhaber Basiskenntnisse und Grundfertigkeiten nachweislich erworben hat.

Kursleitung: Falk Klingspor, FÜL Bergsteigen Tel.:035203/37065; Andreas Gläser, FÜL Bergsteigen

Theorietage: 02. und 03. Mai 2017 Zeitrahmen:  Beginn: 18:00 Uhr, Ende: gegen 21:00 Uhr

Der Praxisteil 1 (1 Tag) findet in einem Sportklettergebiet oder in einem Gebiet der Sächsischen Schweiz je nach Wetterlage statt. Das genaue Zielgebiet wird am zweiten Theorietag bekannt gegeben.

Der Praxisteil 2 (1 Tag) findet in einem Gebiet der Sächsischen Schweiz statt. Das genaue Zielgebiet wird am Ende des ersten Praxistages bekannt gegeben.

Wetterbedingt können einer oder beide Praxistage sich in Ort, Zeit und oder auch Datum ändern.

Praxistage geplant: 06. und 07. Mai 2017. Uhrzeiten werden im Theorieteil abgestimmt.

Praxistage Ausweichtermin: 13. und 14. Mai 2017. Ist eine weitere Terminänderung, z.B. wetterbedingt unumgänglich, wird diese einvernehmlich geregelt.

 

Voraussetzungen: Mitgliedschaft DAV
Gebühren(Sektion): 80,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 8
Gebühren(andere): 120,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 6
Anmeldefrist: 14.04.2017 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Falk Klingspor E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!