Tour: 139 - Auffrischungskurs


Diese Tour hat stattgefunden!

Sektion: Dresden Tourentyp: Ausbildung/Kurs Bereich: Klettern Start: 25.04.2017
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: - Ende: 25.04.2017
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Auffrischungskurs: richtig Sichern für das Klettern in der Halle

Ihr habt irgendwann mal Sichern gelernt, aber das ist schon lange her? Ihr habt Sichern von einem "Kumpel" gelernt, und seid euch nicht ganz sicher, ob ihr noch alles richtig beherrscht? Ihr habt ein neues Sicherungsgerät und wollt wissen/erlenen ob/wie ihr es richtig bedient?

Dann seid ihr hier richtig. Der Kurs richtig sich an alle Kletterer, die nochmal ein scharfes Auge auf ihre Sicherungsmethode geworfen haben möchten. Dabei ist egal welches Gerät ihr verwendet, wie schwer ihr klettert oder wie lange ihr schon klettert. Hier geht es darum, das Fünkchen mehr Sicherheit zu bekommen, um sich richtig wohl beim Klettern und Sichern zu fühlen. Außerdem findet sich bestimmt auch noch Zeit ein bisschen an eurer Klettertechnik zu feilen.

Schreibt mir bei eurer Anmeldung einfach eine kurze Email, mit welchem Gerät ihr sichert oder welches ihr lernen wollt und ob ihr evt. sonst noch Themen habt, die ihr schon immer mal wissen wolltet. (dann kann ich mich besser vorbereiten)

Material: Klettergut, Kletterschuhe, beliebiges Schicherungsgerät und wer möchte kann gerne Chalk benutzen

Der Kurs findet zwischen 17 und 21 Uhr statt. (Meist im "XXL"-Dresden, kann aber auch nach Rücksprache in eine andere Halle im Raum Dresden verlegt werden)

Der Halleneintritt ist von den Teilnehmern selbst zu entrichten. Außerdem muss eventuell benötigtes Material in der Halle oder der Geschäftsstelle ausgeliehen werden, falls nicht vorhanden.

Voraussetzungen:
Gebühren(Sektion): 20,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 4
Gebühren(andere): 30,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 24.04.2017 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Katharina Lönnecke E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!