Tour: 101 - Schöner Skifahren - Auf und neben der Piste


Sektion: Dresden Tourentyp: Ausbildung/Kurs Bereich: Ski Start: 18.11.2020
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: - Ende: 22.11.2020
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Nach dem heißen Sommer wollen wir uns für die neue Skisaison fit machen. Wir verbessern in Gruppenarbeit unsere Skitechnik auf und neben der Piste. Ergänzend gibt es Lawinenkunde und LVS-Training. Basislager wird die Dresdner Hütte sein.
Schöner Skifahren? 

Oft hat man auf Tour statt feinstem Pulverschnee eher ungünstige Abfahrtsbedingungen, wie zerfahrenes Gelände  mit eher festerem Schnee oder sogar Bruchharsch. Das Beherrschen einer soliden Skitechnik ist die Grundlage, um sicherwieder  vom Gipfel herunterzukommen.

Wir traineren in Gruppen unsere Abfahrtstechnik auf der Piste. Wenn es die Schneebedingungen zu lassen, werden wir auch im gelände abfahren. Am Abend hören wir Vorträge  über Lawinenkunde und Alpinmedizin. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Lawinenverschüttensuche zu trainieren.

Mit der Dresdner Hütte haben wir ein hervorragenes Basislager für unseren Kurs und mit dem Stubai Gletscher bereits otimale Skibedingungen am Anfang der Saison.

dresdner huette winter 2019

Der Kurs wird gemeinsam mit dem Sächsischen Bergsteigerbund durchgeführt. Angesprochen sind alle Dresdner Skibergsteiger, die gut vorbereitet in die neue Skisaison starten wollen. Teilnehmen können natürlich alle, die Mitglied in einem Alpenverein sind.

Trainer: Hendrik Wagner(SBB), Christoph Weber und Christian Rucker(Sektion Dresden)
Voraussetzungen: sicher Skifahren auf der Piste
Gebühren(Sektion): 50,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 12
Gebühren(andere): 75,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 6
Anmeldefrist: 10.09.2020 zusätzliche Kosten: 380,00 EUR
Verantwortlicher: Christian Rucker E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!