Kletterhalle der Sektion Dresden eröffnet und erfolgreich in Besitz genommen!

kho1Freitag, der 20.01.17
Der Einladung zur Einweihung der neuen Kletterwand waren zahlreiche gern gesehene Gäste gefolgt: Stadtrat Torsten Schulze, Sportbürgermeister Dr. Peter Lames, Verbandsrätin des DAV, Barbara Eichler, der Landesverband des DAV Sachsen, Sektionsvorsitzende von SBB und ASD, der Leiter des Eigenbetriebes Sportstätten der Landeshauptstadt, der Geschäftsführer des Stadtsportbundes sowie zahlreiche weitere Gäste und Pressevertreter. Natürlich waren auch zahlreiche Sektionsmitglieder sowie Alexander Adler, Geschäftsführer der XXL Sport GmbH, unser „Vermieter“ und künftiger Betreiber der Anlage anwesend.
kho3cIn den Begrüßungsworten stellten die Redner zwei Dinge heraus: Freude über die Realisierung nach langer Vorbereitungszeit des Kletterhallenprojektes und die Besonderheit der professionellen Betreibung, dieser Anlage und der benachbarten Bestandsanlage des XXL Sportzentrums. Zusammengerechnet sind am Standort Breitscheidstraße damit 3200 qm Kletterfläche nutzbar.
Es ist zunächst eine Halle für die Sektionsjugend und alle anderen Kletterfreunde der Sektion. Sie ist aber auch öffentlich zugänglich, wie fast alle DAV- Kletterhallen in Deutschland. Ob hier auch Olympiakader trainieren, wollen wir nicht ausschließen, Hauptzweck soll aber der gemeinschaftsfördernde Klettersport für die Sektion Dresden bleiben.kho2

kho4Samstag, der 21.01.2017
Schon am Vormittag trafen sich im neuen „Kletterzentrum des DAV der Sektion Dresden“ zahlreiche Mitglieder, ganz junge und reifere Kletterer.
Diese zeigten viel Begeisterung für die bis unter das Hallendach reichenden Routen. Eine 18m hohe Kletterwand hoch zu klettern, machte Jung und Alt gleich viel Spaß. An unserem Stand informierten sich mehrere Familien der Sektion und die Kinder probierten sich gleich aus.
Aus den Bereichen Hütten, Sektionsklettern und Skibergsteigen wurden Diashows aus den letzten Jahren gezeigt. Bis in den späten Abend wurde von den Besuchern starkes Interesse an Kletteraktivitäten unserer Sektionsmitglieder in den Bereichen Indoor und Outdoor gezeigt.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die die Eröffnung vorbereiteten: Dem Org.-Team der Sektion, den Trainern, den Routenschraubern und natürlich auch dem XXL- Team.
C. Lippmann
….mehr im nächsten Mitteilungsheft der Sektion, erscheint April 2017!

Mehr Fotos sind in der Fotogalerie zu sehen.