Die Planungsphase für unser gemeinsames Tourenprogramm 2019 rückt näher. Zeit, sich Gedanken zu machen, was wir in den Bereichen Bergsport und Naturschutz im Jahr 2019 unternehmen wollen. Dazu sind alle aktiven Tourenführer, aber auch Neu- und Wiedereinsteiger, herzlich eingeladen. Voraussetzungen für Neu- und Wiedereinsteiger als Tourenführer sind Bereitschaft, Interesse und Fähigkeit, bergsportliche und/oder naturkundliche Touren zu planen, zu organiseren und zu führen.

Auf der Agenda stehen folgende Themen:

  • Programmstruktur
  • Wer macht was?
  • korrekte Ausschreibung und Abrechnung von Touren unter Beachtung der DSGVO und des neuen EU-Reiserechts
  • Erfahrungsaustausch über durchgeführte Touren und Ideenfindung für attraktive, neue Touren
  • Planungszeitraum und Redaktionsschluß.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 19.09.2018 im Seminarraum der Geschäftsstelle statt. Sie beginnt um 18:00 Uhr und endet spätestens um 21:00 Uhr. 

Ansprechpartner: Ralf Schmädicke, Tourenreferent